So einfach ist Factoring ...

Bild: Schema Factoring

Sie senden fortlaufend alle aktuell erstellten Kundenrechnungen (Original und Kopie) aus Warenlieferungen/Dienstleistungen zum Ankauf.

Ihre Originalrechnungen werden gegen Portoerstattung (pauschal 0,55 € je Rechnung) unmittelbar an Ihre Kunden weitergeleitet und Ihnen der Kaufpreis (96,0% bis 96,5% vom Bruttobetrag, abzgl. gesetzlicher MwSt. auf die Factoring-Gebühr) für diese Kundenrechnungen zeitgleich vollständig per Überweisung ausgezahlt.

Es wird dann komplett die Überwachung des Zahlungsziels (30 Tage, länger auf Anfrage), des Zahlungseingangs und, wenn erforderlich, das Mahnverfahren und die Beitreibung der Forderung übernommen.

Ein eventueller Forderungsausfall durch Zahlungsunfähigkeit Ihres Kunden wird zu 100% übernommen.